NEWS.Szene

Image
Nina Hlava bei einer ihrer Performances. Foto: Waldviertel Exklusiv

Ninas Varieté-Theater

Nina & Sulzmann heißen die zwei KünstlerInnen, die am Freitag, 28. Juni 2024 in der Galerie REINBERG erstmals auftreten: Nina Hlava, international erfolgreiche Spitzenkraft des nonverbalen Theaters performt, Horst Sulzmann veredelt mit lukullischen Genüssen.

Die Galerie REINBERG bei Eggern/Heidenreichstein macht den nächsten Aufschlag: Nina Hlava, erfolgreiche Pantomimin, die in Prag studiert hat und in den USA erfolgreiche Performances hingelegt hat, zeigt die hohe Schule des nonverbalen Bewegungs-Theaters.

Was ist ein Varieté-Theater? Wie läuft das ab?

Vier kleine Stücke präsentiert die Waldviertlerin Nina Hlava, die vor einiger Zeit aus den USA zurückgekehrt ist. Diese spannenden Themen werden an verschiedenen Orten in der Galerie REINBERG stattfinden – im Stadl, im Hof, auf der Wiese und im ehemaligen Stall des Bauernhofes, der nun ein Kulturzentrum geworden ist.

Das Publikum bekommt vier Leckerbissen vom Co-Partner der Tänzerin kredenzt. Zwischen den Kunststücken der Nina Hlava darf konsumiert werden. Getränke stehen bereit und auch die köstlichen kleinen Gerichte sind im Preis inbegriffen.

Für diese Gastronomie zeichnet Horst Sulzmann verantwortlich: Der Kochbuchautor, Weinkenner und Küchenchef in der Klasse-Gastronie in der Schweiz, in Deutschland und Österreich wird die Themen des Varieté-Theaters mit seinen Amuse-Bouche untermalen.

Dr. Nina Hlava (Foto) betrat die Theaterbühne zum ersten Mal im Alter von fünf Jahren. Nina entschied sich im Jahr 2002 für eine professionelle Laufbahn und absolvierte im Jahr 2011 unter der Leitung von Prof. Boris Hybner die Akademie Múzických Umění in Prag in den Fächern Nonverbales und Komödiantisches Schauspiel und Theorie des Theaters.

Während ihrer Studienzeit in Tschechien absolvierte sie auch ein Auslandssemester an der Ecole Internationale de Mime Corporel Dramatique in Paris und an der Scuola Teatro Dimitri in Verscio und mit Tap Dancer Katherine Kramer in Miami. In den Jahren 2002 bis 2016 präsentierte Nina ihre pantomimischen Solo Shows in Österreich, Tschechien, Deutschland, Japan und den USA. In diesem Zeitraum hielt sie auch zahlreiche Seminare und Workshops in den jeweiligen Ländern. Ab dem Jahr 2012 machte sie Miami zu ihrer neuen Heimat, in der sie ihre Privatschule Pantomime Miami gründete. Bis zum Sommer 2017 war sie Professorin am Miami Dade College und an der University of Miami. (Foto: privat)

Im Juli 2017 kehrte sie nach Österreich zurück, um hier ihre Lehrtätigkeiten im Bereich Pantomime, Körpersprache, Stepptanz und Motivation fortzusetzen.

Mehr zu ihren Angeboten finden Sie auf der Website Ihres Unternehmens > WE Waldviertel Exklusiv.

Horst Sulzmann: Der gebürtige Deutsche verfügt über mehr als 25 Jahre Küchenerfahrung in der Spitzengastronomie in Deutschland und Schweiz und leitete das Gourmethotel „Hotel Weisskreuz“ in Malans/CH.
(15 Gault Milau Punkte). Nach Stationen in Niederösterreich übernahm der Wahl-Waldviertler
die Küchenleitung auf der Schwarz Alm und ist seit einiger Zeit selbständig mit kulinarischen Projekten im Waldviertel engagiert. Unter anderem mit Nina Hlava in deren Unternehmen Waldviertel Exklusiv.

Horst Sulzmann: „Mir ist höchste Qualität, Regionalität und Authentizität sehr wichtig. Der
Feinkostladen Waldviertel hat ja genug zu bieten. Diese Grundprodukte veredeln wir zur neuen
Waldviertler Küche.“ (Foto: privat)


Daten: Varieté-Theater von Nina & Sulzmann, Freitag, 28. Juni 2024. Einlass ab 19.00 Uhr, das Theater beginnt um 19.30 Uhr.

Preis: 28 Euro pro Person, 24 Euro bei Voranmeldung bis 24. Juni pro Person (Begrüßungsgetränk und 4 Speisen inklusive). Wir bitten um Voranmeldung (beschränkte Platzanzahl) unter office@galerie-reinberg.com.